Meta Menü

Menü

Blickle Räder+Rollen

Hochmoderne Produkte "made in Germany".

Blickle Räder+Rollen

16 Standorte weltweit und die Fähigkeit, effektiv und schnell auf Kundenwünsche einzugehen, machen das Unternehmen zum Weltmarktführer im Bereich Rollen und Räder.

Die Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG ist seit der Gründung 1953 ein Familienbetrieb „Made in Germany“. Als weltweit führender Hersteller für Rollen und Räder bietet das Unternehmen mehr als 30.000 Produkte an, die über eine Tragfähigkeit von bis zu 50 Tonnen verfügen. Das Sortiment reicht von Industrierollen und Schwerlasträder für Transportgeräte bis hin zu Antriebsräder für Gabelstapler. Das besondere an der Eigenfertigung des Unternehmens ist die hervorragende Lebensdauer der Werkzeuge und die langfristig hohe Produktivität.

Mit der eigenen Fertigung ist das Unternehmen derzeit an 16 Standorten in Europa, Asien und Amerika ansässig und verfügt über Vertretungen in 120 Ländern. Zu den Schwerpunkten von Blickle gehören der Werkzeugbau inklusive einem hochmodernen Maschinenpark, die Stanz- und Umformtechnik, die Polyurethanfertigung sowie das Kunststoff-Spritzgießen. Das Unternehmen baut auf eine starke Entwicklung in Sachen Technik und erarbeitet mit verschiedensten Instituten stetig neue Ideen. Blickle ist zudem auf individuelle Kundenwünsche spezialisiert und so bereit, komplette Neuentwicklungen vorzunehmen oder Produkte innovativ anzupassen.

Das Familienunternehmen gilt vor allem aufgrund seines ausgezeichneten Kundenservices als guter Partner. Eine effektiv organisierte Logistik und eine globale EDV-Vernetzung machen es möglich, jederzeit und kurzfristig Bestellungen zu bearbeiten. Dabei sind Bestellmengen aller Art sowie Sonderlösungen umsetzbar. Um Kunden eine konstant hohe Qualität zu garantieren, werden Produkte stets einem Funktionalitäts- und Materialtest unterzogen. Aus dem Zusammenspiel von Design, Funktionalität und Nachhaltigkeit entsteht so schließlich ein Standard, der Blickle einzigartig macht.